wissen.de
Total votes: 41
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

stumpf

stmpf
Adj.
, er, am (e)sten
1.
nicht scharf, schlecht schneidend;
~es Messer; ~e Säge
2.
nicht spitz, nicht zugespitzt;
~er Bleistift; ~e Nadel
3.
glanzlos, matt;
~es Haar; ~es Grün
4.
o. Steig.; Metrik; in der Fügung
~er Reim
männlicher Reim;
Ggs.
klingender Reim
5.
o. Steig.; Math.
zwischen 90° und 180° liegend;
~er Winkel
6.
ausdruckslos, teilnahmslos;
~er Blick; er ist durch die schweren Schicksalsschläge s. geworden
Total votes: 41