wissen.de
Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

vermissen

ver|ms|sen
V.
1, hat vermisst; mit Akk.
1.
etwas v.
das Fehlen von etwas bemerken;
ich vermisse meine rote Brieftasche
2.
jmdn. v.
das Fehlen von jmdm. schmerzlich empfinden;
sie vermisst ihre Kinder sehr; warum kommst du nicht, du wirst schon sehr vermisst!
3.
jmd. ist vermisst
bes. von Soldaten
über jmds. Verbleib oder Aufenthalt ist nichts bekannt;
jmdn. als vermisst melden
melden, dass jmd. verschwunden ist
Total votes: 24