wissen.de
You voted 5. Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zugetan

zu|ge|tan
Adj.
, o. Steig.; nur als Attr. und mit „sein“
jmdm., einer Sache z. sein
jmdn., etwas sehr gernhaben;
er ist ihr sehr z.; er ist dem Wein sehr z.; er ist der Arbeit nicht gerade sehr z.
iron.
;
ein dem Wein ~er Mensch
You voted 5. Total votes: 13