wissen.de
Total votes: 88
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH
Arabeske
Aus dem
frz.
arabesque stammt die deutsche Bezeichnung Arabeske. Das Wort ist ursprünglich ein Adjektiv, das „arabisch“ bedeutet. Es nimmt Bezug auf die verschlungenen, in der Regel Blättern und Pflanzen nachempfundenen Ornamente in der arabischen Kunst. In der sakralen islamischen Baukunst sind wie allgemein im Islam Bilder nicht gestattet, daher legte man beim Bau von Moscheen Wert auf Ornamente oder die kunstvolle Ausgestaltung der Schrift, die Kalligraphie. Als Arabeske bezeichnet man heute nicht nur ein verschnörkeltes Pflanzenornament, sondern auch ein heiteres Musikstück und eine bestimmte Ballettfigur. Andere über das Französische vermittelte, ursprünglich aus dem Italienischen stammende Lehnwörter auf esk sind burlesk, grotesk oder pittoresk.
Total votes: 88