Wahrig Herkunftswörterbuch

Fauvismus

Richtung der frz. Malerei Anfang des 20. Jh., deren Vertreter den Spottnamen Les Fauves „Die Wilden“ erhielten
aus
frz.
bête fauve „wildes Tier“, eigtl. „(einzelnes) Rotwild“; bête „jagdbares Tier“ (Bestie) und fauve „falb, fahlrot“, aus
fränk.
*falw,
ahd.
falo „fahl, bleich“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache