Wahrig Herkunftswörterbuch

Fauvismus

Richtung der frz. Malerei Anfang des 20. Jh., deren Vertreter den Spottnamen Les Fauves „Die Wilden“ erhielten
aus
frz.
bête fauve „wildes Tier“, eigtl. „(einzelnes) Rotwild“; bête „jagdbares Tier“ (Bestie) und fauve „falb, fahlrot“, aus
fränk.
*falw,
ahd.
falo „fahl, bleich“

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon