Wahrig Herkunftswörterbuch

treten

die Herkunft von
mhd.
treten,
ahd.
tretan und seinen Entsprechungen in anderen
germ.
Sprachen (
got.
trudan,
altisländ.
trođa) ist unklar; Zus. Tretmühle „immer gleiche, monotone Arbeit“
[Info]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch