wissen.de

Einführung

Business Games

Unternehmerisches Denken und das Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen fördern - das ist das Ziel der Business Schoolgames. Zehntausende Schüler in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen bereits mit, kaufen Firmen, investieren in Unternehmen, messen sich mit anderen und erweitern so spielerisch ihr Wissen. Die Business Schoolgames gibt es als Online-Spiel (der Business-Master) oder als Brettspiel. Das Prinzip ist bei beiden das gleiche: Es geht darum, Unternehmen zu gründen, aufzubauen und an die Börse zu bringen. Bei jedem Spielzug gilt es, sein unternehmerisches Wissen unter Beweis zu stellen. Für jede richtige Antwort erhält man die Chance, ein Unternehmen zu gründen, zu investieren oder sein Glück an der Börse zu versuchen. Also: Eine ziemlich spannende Sache! Und das Beste: Jede Schule bekommt die Brettspiele und passendes Schulmaterial geschenkt! Den dafür notwendigen Kontakt findet Ihr auf der Website der Business Schoolgames.  

wissen.de ist Partner der Business Schoolgames und hilft Euch dabei, unternehmerisches Denken und wirtschaftliches Verständnis zu entwickeln. Dazu könnt Ihr unterschiedliche Formate nutzen: Im Business-ABC werden betriebswirtschaftliche Fragen verständlich erklärt und Zusammenhänge deutlich. Jede Woche kommen neue Begriffe hinzu. In den Business-Tests kannst Du Dein derzeitiges Wissen testen. Es gibt Wissens-Tests für Anfänger und Tests für Fortgeschrittene. Diese Tests sind eine Art Trainingslager zur Vorbereitung auf die Business Games. Darüber hinaus werden regelmäßig aktuelle Themen mit wirtschaftlichem Hintergrund vorgestellt; zum Beispiel: Was ist eigentlich ein Staatsbankrott? Alles klar? Dann nichts wie ran an das spannende Thema Wirtschaft! Klickt Euch durch die verschiedenen Business-Tests, das Business-ABC und die Artikel auf dieser Seite. Viel Erfolg wünschen wissen.de und die Business Schoolgames!

Total votes: 121
Anzeige