Total votes: 20
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
wissen.de Artikel

Die Intelligenz auf dem Prüfstand

Bild 1 von 3
© www.pausengames.de
WWW.PAUSENGAMES.DE
Bild 2 von 3
© www.testedich.de
WWW.TESTEDICH.DE
Bild 3 von 3
© www.zeitzuleben.de
WWW.ZEITZULEBEN.DE

IQ-Tests im Internet

Günther Jauch weiß viel. Doch er ist sicherlich nicht der intelligenteste Mann Deutschlands, wie viele glauben. Er selbst würde so etwas auch nie von sich behaupten. Diese Einschätzung hängt denn auch mit seiner TV-Wissens-Show "Wer wird Millionär?" zusammen. Doch eines darf er sich zugute halten: Er hat das Thema "Wissen und Intelligenz" wieder populär gemacht. Auch im Internet finden sich zahlreiche Möglichkeiten, den eigenen Verstand zu checken.

Zunächst kommt dafür die RTL-Seite in Betracht. Die Macher sind clever genug, auch online Wissenstests anzubieten, um das Interesse hochzuhalten. Schließlich werden die erfolgreichen Sendungen so in anderer Form fortgesetzt. Unter www.rtl.de warten auf den User Fragespiele wie “Wer wird Millionär?“ oder “Einer gegen 100“.

Wer etwas über Intelligenz an sich erfahren möchte, sollte einmal auf den Seiten von "Mensa", einem Verein intelligenter Menschen mit weltweit 100.000 Mitgliedern, unter www.mensa.de vorbeisurfen. Neben ausführlichen Antworten zu Fragen wie "Was ist Intelligenz überhaupt?", "Welche Tests gibt es?" und "War Goethe Mensaner?" findet der User dort auch einen Test. Allerdings dient er lediglich der Kurzweil, denn "niemand - der einen Intelligenztest nach allen Regeln der Kunst konstruiert hat - wird die Aufgaben im Internet veröffentlichen", wie es dort heißt.

Nun gibt es jedoch Seiten, die genau das getan haben. Auch, wenn Zuverlässigkeit und Exaktheit derartiger Versuche nicht garantiert werden können, dürften sie sich zum Training und als Orientierungshilfe allemal eignen. Angebote finden sich etwa unter www.iqtest.de und www.pausengames.de, mit Lösungshinweisen und einer groben IQ-Bestimmung. Allerdings weisen auch hier die Macher darauf hin, dass das Ganze nur bedingt aussagekräftig ist. Einen Überblick über die Vielzahl der im Netz angebotenen Tests verschafft im Übrigen die Suchmaschine www.testedich.de, die vom Wissens- über Persönlichkeits- bis hin zu Gesundheitstest die unterschiedlichsten Ausprägungen im Angebot hat.

Einen anderen Ansatz wählt "Focus Online": Auf www.focus.de werden Fragen gestellt, die bei Bewerbungsgesprächen oder Assessment-Centern auf die Probanden zukommen können, Beispiel: "In einer Familie hat jeder Sohn dieselbe Anzahl von Schwestern wie Brüder. Jede Tochter hat aber zweimal so viele Brüder wie Schwestern. Wie viele Töchter hat die Familie?" Dazu kommt eine Einführung in gängige Test-Typen, Vorbereitungstipps und auch sonst alles, was bei einer Bewerbung beachtet werden sollte.

In den letzten Jahren tauchte zudem vermehrt der Begriff der "Emotionalen Intelligenz" auf. Damit wird das Selbstmanagement und die Selbsterfahrung auf der einen Seite und Kompetenzen und Fähigkeiten im Umgang mit anderen Menschen auf der anderen Seite beschrieben und für die Intelligenz-Bestimmung herangezogen. Eine Einführung und Tests zu diesem Thema liefert www.zeitzuleben.de. Allerdings weisen die Macher darauf hin, dass sich der EQ noch lange nicht so genau bestimmen lässt wie der IQ und sich dadurch nur ein grober Einblick in die eigene emotionale Intelligenz vermitteln lässt.

Teleschau
Total votes: 20
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.