Total votes: 17
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
LEXIKON

litrgische Farben

Kirchenjahr (Übersicht)
Kirchenjahr
Weihnachtsfestkreis
1. Advent
2. Advent
3. Advent
4. Advent
24. 12.: Heiligabend
25. 12.: 1. Weihnachtsfeiertag
26. 12.: 2. Weihnachtsfeiertag
1. Sonntag nach Weihnachten
2. Sonntag nach Weihnachten
6. 1.: Epiphanias / Tag der Erscheinung Christi
Allgemeine Kirchenjahreszeit
26 Sonntage nach Epiphanias
3. Sonntag vor der Passionszeit
2. Sonntag vor der Passionszeit
Estomihi / Sonntag vor der Passionszeit
Osterfestkreis
Aschermittwoch / Mittwoch nach Estomihi
Invokavit / 1. Sonntag der Passionszeit
Reminiscere / 2. Sonntag der Passionszeit
Okuli / 3. Sonntag der Passionszeit
Lätare / 4. Sonntag der Passionszeit
Judika / 5. Sonntag der Passionszeit
Palmarum / 6. Sonntag der Passionszeit
Karfreitag
Ostersonntag
Ostermontag
Quasimodogeniti
Misericordias Domini
Jubilate
Kantate
Rogate
Himmelfahrt Christi / Donnerstag der 6. Woche nach Ostern
Exaudi
Pfingstsonntag / 50. Tag nach Ostern
Pfingstmontag
Allgemeine Kirchenjahreszeit
Trinitatis
Fronleichnam / 2. Donnerstag nach Pfingsten
Sonntage nach Trinitatis bis zum Ende des Kirchenjahres
24. 6.: Tag der Geburt Johannes des Täufers
29. 6.: Tag der Apostel Petrus und Paulus
15. 8.: Aufnahme Marias (Mariä Himmelfahrt)
1. Sonntag im Oktober: Erntedankfest
31. 10.: Reformationsfest
1. 11.: Allerheiligen
Mittwoch vor dem letzten Sonntag des Kirchenjahres: Buß- und Bettag
letzter Sonntag des Kirchenjahres: Totensonntag / Ewigkeitssonntag
die nach dem Kirchenjahr wechselnden Farben der Behänge in den kirchlichen Räumen, in der katholischen Kirche auch der liturgischen Gewänder. In der katholischen Kirche finden sechs liturgische Farben Verwendung: weiß an Herrenfesten (Weihnachten, Epiphanie, Ostern, Himmelfahrt, Fronleichnam), Marienfesten und Festen heiliger Nicht-Märtyrer; rot an Festen des Heiligen Geistes (Pfingsten), Palmsonntag, Karfreitag, Festen der Apostel und Märtyrer; violett in der Advents- und Fastenzeit und an Bußtagen; schwarz in Totenmessen; rosarot an Gaudete und Laetare; grün für alle übrigen Zeiten. Der heutige liturgische Farbkanon ist für den römischen Ritus verpflichtend.
In der lutherischen Kirche werden die liturgischen Farben ähnlich verwendet, haben aber keinen verbindlichen Charakter: violett (Advent, Passionszeit); weiß (Weihnachten, Epiphaniaszeit, Ostern bis Himmelfahrt); rot (Pfingsten und Trinitatis, Missionsfest, Reformationsfest); grün, Sonntage nach Epiphanias und Trinitatiszeit.
Total votes: 17
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken