wissen.de Artikel

Ad.win – Der wissen.de-Award für Online Werbung

wissen.de ist seit dem Jahr 2000 im Internet. Eine wesentliche Finanzierungsquelle für das Wissensportal mit redaktionell geprüften Inhalten ist Online-Werbung. Der Spagat zwischen redaktioneller Unabhängigkeit und Werbefinanzierung gehört also zu den Basisherausforderungen. wissen.de und seine User, und das sind nach wie vor über eine Millionen Besucher pro Monat, verfügen also über eine reichhaltige Erfahrung im Umgang mit Online-Werbung.

Vor diesem Hintergrund schreibt wissen.de ab Juni 2007 einen  Preis für die beste Online-Werbung aus – den Ad.win des Jahres. Der Wettbewerb läuft ein Jahr lang, also bis Ende Mai 2008. In diesem Zeitraum wählen Sie die beste Werbung. Dann werden die Sieger prämiert.

 

Wer bekommt den Ad.win?

Sie können in einem monatlichen Voting die Werbung wählen, die Ihnen am besten gefällt und bestimmen so, wer den Ad.win des Monats gewinnt. Das kann die originellste, die aufwändigste, die informativste Werbung sein, Sie entscheiden frei nach ihren Vorlieben. Die Monatsgewinner eines Jahres werden am Ende des Jahres in einem weiteren Voting für die Vergabe des Ad.win des Jahres präsentiert. Die Kampagnen mit der höchsten Stimmzahl erhalten den Ad.win des Jahres.

Wer wählt den Ad.win?

Den Ad.win wählen Sie. Jeder Besucher unserer Seite kann an der Abstimmung teilnehmen. Wir glauben, dass die User von wissen.de im Laufe der Jahre so viel Souveränität im Umgang mit Online-Werbung erworben haben, dass sie die kompetenteste Jury bilden, die man sich für die Vergabe des Ad.win vorstellen kann.


Warum sollten Sie teilnehmen?

Auf diese Frage haben wir zwei Antworten. Wissen.de hat erwiesenermaßen eine sehr aktive Userschaft. Darüber hinaus kann jeder Voter an einer monatlichen Verlosung eines Camcorders teilnehmen.


Wie funktioniert es?

In der Kategorie 1 (Werbung auf wissen.de) nehmen jeden Monat die Firmen teil, die die größten Kampagnen auf wissen.de zeigen. Sie können sich die entsprechenden Werbemittel über Links noch einmal ansehen und sich dann in einer Abstimmung für Ihren Favoriten entscheiden. Am Ende des Monats siegt die Werbung mit der höchsten Prozentzahl. Es kann nur einmal abgestimmt werden. Nach der Stimmabgabe erhalten Sie die Möglichkeit, bei einer Gewinnverlosung als Dankeschön für seine Teilnahme mitzumachen.

 

Der Ad.win des Monats ist also eine Nennung der Kampagne mit den meisten User-Stimmen – sozusagen ein Etappensieg.

 

Am Ende des Wettbewerbs treten die zwölf „Etappensieger“ gegeneinander an. Die User ermitteln dann den Ad.win des Jahres.

 

In der Kategorie 2 (beste Werbung im Internet) können Sie herausragende Werbung aus dem Internet prämieren. Wir gehen nämlich davon aus, dass Sie höchst vielseitige Surfer sind, die sich im Web bestens auskennen. Sie können Vorschläge einreichen, über die am Ende des Wettbewerbs ebenfalls abgestimmt wird. Hier findet keine monatliche „Zwischenbilanz“ statt wie bei der wissen.de-Werbung.


Warum vergibt wissen.de den Ad.win?

Die meisten Online-Aktivitäten leben von der Werbung. Gute Werbung wird von den Usern registriert, sie wird aber nicht als aufdringlich oder störend empfunden. Wir betrachten die Auslobung dieses Preises als eine Initiative zur Förderung von qualitativ hochwertiger Werbung im Internet. Denn Online-Werbung auf hohem Niveau lässt neue Internet-Angebote entstehen. Erhöhen Sie selbst den Druck auf die Agenturen, kreative Arbeit abzuliefern!

Jeder kann gewinnen: Monat für Monat haben Sie die Chance auf einen nagelneuen Camcorder. Also: Werbung anschauen, abstimmen und gewinnen!

 

Wie oft wird der Ad.win vergeben?

Wissen.de wird den Ad.win ab sofort jährlich vergeben.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren