Daten der Weltgeschichte

George Bush: Rundfunkansprache zum Golfkrieg
Bush, G.: Rundfunkansprache zum Golfkrieg
George Bush: Rundfunkansprache zum Golfkrieg
Sie hören einen Ausschnitt aus der Rundfunkansprache des US-Präsidenten George Bush zu Beginn des Golfkrieges am 17. Januar 1991. Bush begründet die militärische Einmischung der Alliierten in den Krieg zwischen Irak und Kuwait mit der Pflicht, das schutzlose UN-Mitglied Kuwait zu schützen. Zuvor seien diplomatische Versuche, den Übergriff Iraks auf Kuwait zu stoppen, gescheitert.
xxx_GettyImages-dv031010.jpg
Wissenschaft

Die Suche nach dem heilsamen Gift

Zu den wirkungsvollsten Waffen von Tieren gehört Gift. Doch was hoch-dosiert tötet, kann niedrigdosiert medizinisch nutzen. In den vergangenen zehn Jahren wurden fast 30.000 dieser Substanzen neu erfasst. von CHRISTIAN JUNG Tiergifte zu erforschen, um medizinische Wirkstoffe und Therapeutika zu entdecken, ist aufwendig und teuer...

Wissenschaft

Ein „Zuckerwatte-Planet“ gibt Geheimnisse preis

Warum besitzt der Exoplanet WASP-107 b so eine aufgeblähte Atmosphäre? Diesem Rätsel sind Astronomen nun durch neue Daten des James-Webb-Weltraumteleskops auf die Spur gekommen: Sie konnten die Zusammensetzung der Gashülle des Neptun-ähnlichen Planeten genauer aufklären und dabei vor allem einen sehr niedrigen Gehalt an Methan...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon