wissen.de
You voted 5. Total votes: 75
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Dekadenz

De|ka|dnz
f.; ; unz.
1 urspr.
im 19. Jh. begründete Stilrichtung, die sich aufgrund eines vorausgeahnten Kulturverfalls in eine subjektivindividualistische Grundhaltung flüchtet u. sich von bürgerlichen Werten u. Normen distanziert
2
kultureller Niedergang, sittl. Verfall, Kraftlosigkeit, Entartung
[< frz. décadence]
You voted 5. Total votes: 75