wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Genealogie

Ge|ne|a|lo|gie
f.; ; unz.
1
Lehre von den Geschlechtern bezüglich ihrer Abstammung (u. den sich daraus ergebenden gesellschaftl., rechtl. usw. Beziehungen), Familienforschung, Sippen, Ahnen, Stammbaumforschung
2
histor. Hilfswissenschaft von der Herkunft u. Zusammensetzung (bes. geschichtlich bedeutender) Geschlechtsverbände
[< grch. genealogia »Aufstellung des Stammbaumes, Stammbaum«, < genea »Abstammung« + logos »Rede, Kunde«]
Total votes: 0