wissen.de
Total votes: 50
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

geometrisch

geo|me|t|risch
Adj.
auf der Geometrie beruhend, den Gesetzen der Geometrie folgend;
~es Mittel
die nte Wurzel aus dem Produkt von Zahlen a1, a2, an;
~er Ort
Linien u. Flächen, auf denen alle Punkte liegen, die gegebenen Bedingungen genügen;
~e Reihe
eine Reihe, bei der der Quotient zweier aufeinanderfolgender Glieder konstant ist, z. B. 1/3 + 1/9 + 1/26 + 1/81 + + (1/3n);
~er Stil
Stil (bes. in der altgrch. Vasenmalerei), der Ornamente, Tier u. Pflanzenmotive in den linearen Formen der geometr. Figuren (Dreiecke, Rhomben) bevorzugt
Total votes: 50