Wahrig Fremdwörterlexikon

improvisieren

im|pro|vi|sie|ren
[Lautsprechervi] V.
1
ohne Vorbereitung tun
2
aus dem Stegreif vortragen
3 Theat.
etwas sprechen, was nicht in der Rolle steht
4 Mus.
während des Spiels Melodien entwickeln u. variieren
[< ital. improvvisare, frz. improviser »aus dem Stegreif sprechen, dichten oder singen«; zu lat. improvisus »nicht vorhergesehen, unvermutet«]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache