wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

markieren

mar|kie|ren
V.
1
mit einem Zeichen, einer Marke versehen, bezeichnen, kennzeichnen;
die Fahrrinne ist mit Bojen markiert; markierter Wanderweg
2 Chemie
markierte Verbindung
chem. Verbindung, bei der bestimmte Atome durch radioaktiv strahlende Atome ersetzt wurden, deren Weg sich bei biochemischen Reaktionen durch die von ihnen ausgesandte Strahlung verfolgen lässt
3 EDV
einen Text ~
mit Hilfe der Maus, des Cursors od. eines Menüpunktes einen Textbereich auswählen
4 österr.
lochen;
eine Fahrkarte
5
betonen, hervorheben
6
andeuten;
der Schauspieler markierte die Rolle bei der Probe nur; beim Manöver den Feind ~
die Rolle des Gegners übernehmen
7
vorgeben, vortäuschen, so tun als ob;
den Ahnungslosen, den Dummen, den feinen, starken Mann ~ umg.
8 Jagd
das Wild vor sich durch Stehenbleiben anzeigen;
der Vorstehhund markiert
[< frz. marquer »kennzeichnen« < germ. *markian]
Total votes: 0