Lexikon

Abschlussprüfung

früher Bilanzprüfung, die für Aktiengesellschaften, Genossenschaften, Kreditinstitute anderer Rechtsform und kommunale Eigenbetriebe gesetzlich vorgeschriebene Prüfung des aus Bilanz und Gewinn-und Verlustrechnung bestehenden Jahresabschlusses durch einen Abschlussprüfer. Gemäß § 316 HGB erstreckt sich die Abschlussprüfung auch auf die Buchführung und den Lagebericht.

Das könnte Sie auch interessieren