Wahrig Herkunftswörterbuch

Lage

geht auf
mhd.
lage,
ahd.
lage zurück und ist eine Bildung zu liegen; die Bedeutung ist aber deutlich vielschichtiger ausgeprägt: sie reicht von „Position“ über „Schicht“, „Tonhöhe“ und „Zustand, Umstand“; zusammengesetze Substantive wie Niederlage oder Unterlage beziehen sich auf die Bedeutung „(eng) anliegen“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon