wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Anomalie

Geophysik
regionale Abweichung geophysikalischer Daten von einem Mittelwert oder einer regelmäßigen Folge: 1. Schwereanomalie, Abweichung der Schwerkraft an Stellen unausgeglichener Massenverhältnisse im Erdinnern, z. B. in Faltengebirgen; 2. magnetische Anomalie, Abweichung des Erdmagnetfeldes, z. B. durch unterschiedliche Gesteinsmagnetisierung von Erzlagerstätten oder des Meeresbodens.
Total votes: 0