Lexikon

Gowissenschaften

alle Wissenschaften, die sich mit der Erde (einschließlich der Atmosphäre) als Objekt von Forschung und Lehre befassen: Geophysik, Geologie, Paläontologie, Gesteinskunde, Mineralogie, Ozeanographie, Hydrologie und Meteorologie. Auch andere Fächer und Teildisziplinen der Naturwissenschaften, wie Geochemie, Geobotanik und Geomedizin werden zu den Geowissenschaften gerechnet, im weiteren Sinne auch noch verschiedene Geisteswissenschaften. Die Geographie nimmt hierbei eine Brückenstellung zwischen Natur- und Geisteswissenschaften ein.
Methanol, Strom
Wissenschaft

Heute Übeltäter, morgen Held

Wenn die Welt ohne Erdgas und andere fossile Rohstoffe auskommen will, braucht sie neue Kohlenstoff-Quellen, darunter das Treibhausgas CO2.

Der Beitrag Heute Übeltäter, morgen Held erschien zuerst auf ...

phaenomenal_02.jpg
Wissenschaft

Intervallfasten hilft nur bedingt

Wer hofft, mit Essen in Intervallen leichter abzunehmen, sollte einige Fakten kennen. Dr. med. Jürgen Brater stellt die neueren Studienergebnisse vor. Ein relativ neuer Trend zur Gewichtsabnahme ist das sogenannte Intervallfasten. Das Prinzip: Der Übergewichtige verzichtet nur zeitweise auf Nahrung – je nach Fastenmethode 16...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon