wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Asian Dub Foundation

britisches Musiker-Kollektiv, 1993 um Aniruddha Das („Dr. Das“, Bass, Programming), Deeder Zaman („Master D“, Gesang, Programming) und John Pandit („Pandit G“, DJ) in Farringdon bei London gegründet; wechselnde Besetzung; etablierten sich mit einer vielseitigen Kombination aus Electronic, Dub, Ragga, Jungle, Hip-Hop, orientalischer Musik und Ambient; druckvolle, dynamische Stücke mit politisch motivierten Texte, die sich z. B. gegen Rassismus wenden; Veröffentlichungen u. a.: „Facts And Fiction“ 1995; „Rafis Revenge“ 1998; „Community Music“ 2000; „Enemy Of The Enemy“ 2003; „Tank“ 2005.
Total votes: 37