Lexikon

Reggae

[
ˈrɛgɛi
]
Musik der farbigen Stadtbevölkerung Jamaikas, die sich in der zweiten Hälfte der 1960er-Jahre aus dem Ska entwickelte und von Musikrichtungen wie Soul, Rhythm & Blues und Jazz beeinflusst wurde. Elektrisch instrumentiert wie Rockbands, zeichnet sich der Reggae durch starke Betonung afroamerikanischer und karibischer musikalischer Elemente (Betonung der schwachen Taktteile) sowie durch die Wiederholung fast gleich bleibender Melodiephrasen aus. Die Texte des Reggae behandeln zumeist religiöse Themen, Konflikte mit den weißen Machthabern und die Sehnsucht nach der Urheimat Afrika. Bedeutendster Vertreter ist B. Marley, der den Reggae Anfang der 1970er Jahre auch in Europa und Amerika populär machte. Eng verknüpft mit dem Reggae ist die Religion der Rastafari. Eine eigene Form des Reggae entwickelte sich in Großbritannien mit Einflüssen von Punkrock, New Wave und Popmusik. Zu den bekanntesten Vertretern gehörten hier The Police und The Clash. Aus der Urform des Reggae entstanden Dub, Raggamuffin, Toasting, Dancehall-Reggae sowie Hip-Hop.
Wissenschaft

Elektronen im fraktalen Gefängnis

Erstmals wurde eine gebrochene Dimensionalität bei Elektronen entdeckt, die in einem atomaren Fraktal eingeschlossen sind. von DIRK EIDEMÜLLER Fraktale Gebilde sind mit ihrer vielfachen Selbstähnlichkeit nicht nur sehr ästhetisch, sondern auch unter mathematischen Gesichtspunkten ziemlich kurios. Dabei sind Fraktale...

forschpespektive_NEU.jpg
Wissenschaft

Hat Altern einen Sinn?

Es gibt Sätze, die werden so oft benutzt, dass ihre Wirkung sich inzwischen abgenutzt hat. In der Bioforschung besteht diese Gefahr für den berühmten Satz „Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution“. Im Jahr 1974 wählte der in der heutigen Ukraine geborene US-Genetiker Theodosius Dobzhansky ihn als Titel...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon