Lexikon

Popmusik

Kurzwort für englisch popular music
allgemein Unterhaltungsmusik, die von einem Massenpublikum konsumiert wird. Der Begriff kam in den 1960er Jahren als Schlagwort in Mode und bezeichnete zunächst in Großbritannien und Deutschland eingängige, tanzbare Rock- und Schlagermusik mit bevorzugt englischen Texten, die den Weg in die Hitparade fand (z. B. von den Beatles oder den Rolling Stones); in den 1970er Jahren allgemein als Teil der Rockmusik empfunden. Im aktuellen Gebrauch steht Popmusik als Oberbegriff für alle Formen zeitgenössischer populärer Musik.
Böden, Landwirtschaft
Wissenschaft

Bessere Böden

Weniger Chemie bei vergleichbaren Erträgen: Brasilien arbeitet mit der sogenannten regenerativen Landwirtschaft auf riesigen Flächen.

Der Beitrag Bessere Böden erschien zuerst auf wissenschaft.de.

forschpespektive_02.jpg
Wissenschaft

Vom Nutzen der Roten Königin

Ist eine Theorie wahr, wenn sie Prognosen liefert, die sich als korrekt erweisen? In der Wissenschaft gibt es diese Art Wahrheit nicht. Das Problem: Theorien basieren auf allgemeinen Aussagen – und diese lassen sich nicht durch Einzelbeispiele verifizieren. Egal auf wie viele Einzelbeobachtungen man allgemeine Aussagen stützt,...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon