Lexikon

Ausfallflotte

Marine
eine aus Schiffstypen des Küstenvorfeldes bestehende Flotte, die gegen die Blockade eines Gegners auf See vorgeht („ausfällt“). Der Begriff stammt aus der Zeit des preuß. Admirals A. von Stosch, als die dt. Küsten mehrmals belagert wurden, so z. B. 1848 u. 1864 durch die dän., 1870 durch die französ. Marine.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z