Lexikon

Bragg

[bræg]
Billy, englischer Musiker (Gesang, Gitarre); * 20. 12. 1957; gründete 1977 die Punk-Band RiffRaff, die sich 1981 auflöste. 1983 veröffentlichte er seine erste Soloplatte „Lifes a Riot with Spy vs. Spy“, auf der er dezidiert Stellung zur englischen Politik und Gesellschaft bezog. Bragg sah sich dabei in der Tradition von Bob Dylan und Woody Guthrie, gleichzeitig gilt er als einer der führenden Vertreter der AntiFolkBewegung der 1980er Jahre. 1989 gründete er für Nachwuchs-Musiker das Platten-Label Utility. Anfang der 1990er Jahre fanden auch Rockelemente Eingang in seine Musik. Veröffentlichungen u. a.: „Talking With The Taxman About Poetry“ 1986; „Mermaid Avenue“ 1998; „England, Half English“ 2002; „Mr. Love And Justice“ 2008.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache