wissen.de Artikel

Marlene - der Filmstar

Persönlichkeit oder gemachter Star?

Meisterregisseur Josef von Sternberg hatte für den steilen Aufstieg seiner Entdeckung und zeitweiligen Lebensgefährtin eine einfache Erklärung: Marlene Dietrich war kein Mythos, vielleicht für andere, nicht für mich. Der eigentliche Mythos, das war ich hinter der Kamera, wie ich das machte, was sie den Mythos Marlene nennen. Sternbergs grenzenloser Bescheidenheit zum Trotz funktionierte die Filmkarriere der Dietrich mit ihm und ohne ihn - und das auch noch so erfolgreich wie die keiner anderen deutschen Filmschauspielerin. 1923 kann davon noch keine Rede sein. In ihrem ersten Film Der kleine Napoleon (1923) sieht Marlene nach eigener Auskunft aus wie eine Kartoffel mit Haaren. Doch das ändert sich schnell.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren