wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Dampfbad

ein Bad in wasserdampfgesättigter Atmosphäre, als Ganzanwendung in Dampfbadestuben oder als Teilanwendung im Dampfkastenbad. Es kommt dadurch zu einer starken Anregung und Durchblutung der Haut und zu einer Steigerung des Stoffwechsels und der Schweißabsonderung mit Erhöhung der Körpertemperatur. Das Dampfbad ist geeignet zur Behandlung von Gelenkrheumatismus, Fettsucht u. a.
Total votes: 14