wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Dead can dance

[
dɛd kæn dæ:ns
]
australisches Popduo; Lisa Gerrard (Gesang, Keyboard), Brendan Perry (Gesang, Keyboard, Gitarre); gegründet 1981; das Duo vereint modernste Technik mit Pop, Rock, Klassik, Ethno- und Weltmusik aus verschiedenen Ländern; 1998 Trennung, vereinzelt noch gemeinsame Auftritte; Veröffentlichungen u. a.: „Within The Realm Of A Dying Sun“ 1987; „Aion“ 1990; „A Passage In Time“ 1991; „Spiritchaser“ 1996.
Total votes: 14