Lexikon

Frühjahrsmüdigkeit

herabgesetzte Leistungsfähigkeit, Konzentrationsschwäche, Antriebslosigkeit, Müdigkeit und wechselnde allgemeine Beschwerden zu Beginn der warmen Jahreszeit. Mögliche Ursachen sind einmal ein durch die Winterernährung bedingter Vitamin-C-Mangel, zum anderen häufig wechselnde Wetterverhältnisse sowie natürliche Umstellungsprozesse des Organismus. Viel Bewegung im Freien, ausreichend Schlaf, frisches Obst und Gemüse wirken der Frühjahrsmüdigkeit entgegen.
forschpespektive_NEU.jpg
Wissenschaft

Konvergent oder kontingent?

Auf der Suche nach Antworten auf die wirklich großen Fragen passiert es oft, dass verschiede Theorien miteinander wetteifern. Wetteifern deswegen, weil sie nach klarem Entweder-oder-Schema vermeintlich nicht unter einen Hut zu bringen sind. Dabei lassen große Fragen gerade in der Biologie häufig auch mehrere Antworten...

Skyline, Hochhäuser, Dubai
Wissenschaft

Neue Hochhäuser –leicht, biegsam und gut zu recyceln

Wie können Architekten und Bauingenieure mehr Wohnraum mit weniger Material für die wachsende Weltbevölkerung schaffen? Ein groß angelegtes Forschungsprojekt der Universität Stuttgart entwickelt innovative Lösungen. von ROLAND BISCHOFF Bei klarer Sicht ist die Spitze des Kolosses schon aus 100 Kilometer Entfernung zu sehen. Burj...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon