Lexikon

Hall

Hall in Tirol
österreichische Stadt am Inn, 12 400 Einwohner; ein Kleinod gotischer Baukunst (Pfarrkirche, Stiftskirche, Rathaus, Burg Hasegg [13. Jahrhundert] mit Münzertor); Salzbergbau 1969 eingestellt; im Mittelalter blühende Handelsstadt.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch