Lexikon

Internationle Motorrad-Sechstagefahrt

Six Days; „Olympiade der Motorräder“
die seit 1913 ausgetragene schwerste internationale Prüfung für Motorrad-Geländesportler. Täglich sind 265300 km über Wald- u. Feldwege, Wiesenhänge, Schluchten, Bäche u. andere Hindernisse bei vorgeschriebenen Start- u. Fahrtzeiten zurückzulegen. Sonderprüfungen, wie Stilfahren u. Geschwindigkeitsfahren auf der Straße, im Gelände u. am Berg, sind eingeschaltet. Im Mittelpunkt stehen die Mannschaftskämpfe um die Trophy (pro Land je eine Nationalmannschaft mit sechs Fahrern), die Silbervase (zwei Mannschaften pro Land mit je vier Fahrern) u. die Preise für Fabrik- u. Clubmannschaften. Dtschld. nimmt seit 1925 teil.
Teepflanzen (Camellia sinensis)
Wissenschaft

Wie Tee sein Aroma erhält

Teepflanzen haben einen charakteristischen Geschmack. Nun haben Forschende das Rätsel gelüftet, wie die dafür verantwortlichen Moleküle in die Teeblätter gelangen. Demnach bilden Teepflanzen aus dem Stickstoff des Bodens verschiedene Aminosäuren, die sie anschließend über ein ausgeklügeltes Transportsystem in ihren Blättern...

Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Die Erfahrungsmaschine

Das Wort „Erfahrung“ kann man philosophisch-menschlich verstehen, wenn man jemandem attestiert, viel erlebt und dabei seine Kenntnisse der Welt erweitert zu haben. Man kann es aber auch wörtlich nehmen und sich etwa fragen, wie weit man mit seinem Auto eine Gegend erfahren hat. Was auch immer gemeint ist oder gemacht wird, zeigt...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon