wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

isoelektrische Fokussierung

Elektrofokussierung
Abkürzung IEF, Methode der Elektrophorese zur Trennung von amphoteren, geladenen Teilchen (z. B. Proteinen oder Peptiden). Diese Teilchen wandern im elektrischen Feld durch eine pH-Abstufung (pH-Gradienten) bis zu ihrem jeweiligen individuellen isoelektrischen Punkt (IEP). Mittels IEF lassen sich Proteine trennen, die sich in ihrer chemischen Struktur sehr stark ähneln wie z. B. Isoenzyme, verschiedene Hämoglobine und Immunglobuline.
Total votes: 54