Lexikon

Kellermann, Bernhard: Der Tunnel

  • Erscheinungsjahr: 1913
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser: Kellermann, Bernhard
  • Deutscher Titel: Der Tunnel
  • Genre: Zukunftsroman
Nach der »Titanic«-Katastrophe von 1912 ruft Bernhard Kellermanns (* 1879,  1951) in der Tradition von Jules Verne und H(erbert) G(eorge) Wells stehender technisch-utopischer Roman »Der Tunnel« über eine interkontinentale Untertunnelung des Atlantischen Ozeans von Amerika nach Europa weltweit Echo hervor. Dieser Bestseller, der im Verlag S. Fischer in Berlin erscheint, ist nicht nur ein spannender Zukunftsroman, sondern zugleich eine kritisch-realistische Schilderung des Kapitalismus, einer Welt, in der sich in riesigen Arbeitsschlachten »in geschlossenen Fronten... Arbeiter und Kapital gegenüberstehen«, eine Welt, »wo alles Business war und nur Business«. Der Ingenieur Allan verpflichtet sich, binnen 15 Jahren einen Tunnel zwischen Europa und den USA zu bauen. Im siebten Baujahr zerstört eine Explosion, bei der 2800 Arbeiter getötet werden, einen Teil des Stollens; die Arbeiter steinigen die Familie Allans, der jedoch selbst mit dem Leben davonkommt. Mit Hilfe des Kapitals seiner zweiten Frau gelingt ihm dann doch die Vollendung seines Lebenswerks: Nach 24-jähriger Bauzeit passiert der erste Zug den Tunnel.
Wasserstoff, Züge, Antrieb
Wissenschaft

Züge der Zukunft

Die Bahn soll künftig klimaneutral unterwegs sein. Doch das verhindern in Deutschland bislang große Lücken bei der Elektrifizierung. Neue Antriebe und innovative Speichertechniken können helfen. von HARTMUT NETZ Seit vor über 120 Jahren die preußische Militär-Eisenbahn von Berlin-Marienfelde bis Jüterbog auf 33 Kilometer Länge...

ChatGPT, KI, Künstliche Intelligenz
Wissenschaft

Geistreiche Debatten mit smarten Maschinen

Künstliche Intelligenz hat unseren Alltag erreicht. Seit ein paar Monaten können wir mit eloquenten Computern diskutieren. Sie schreiben Gedichte und Aufsätze, malen und programmieren. Wohin wird das führen? Entstehen daraus hilfreiche Assistenten für lästige Büroarbeiten oder manipulative Fake-Maschinen? von ULRICH EBERL...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon