wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kipphardt, Heinar: März

  • Erscheinungsjahr: 1976
  • Veröffentlicht: Bundesrepublik Deutschland und DDR
  • Verfasser:
    Kipphardt
    , Heinar
  • Deutscher Titel: März
  • Genre: Roman
Mit dem schizophrenen Dichter Alexander März erfindet Heinar Kipphardt (* 1922,  1982) in dem Roman »März«, erschienen in der Bertelsmann Autoren-Edition in München, einen Lebensentwurf mit der Maxime: »Lieber verrückt als ein Rädchen.« Alexander März lebt seit Jahren in einer psychiatrischen Klinik. Aus Aufzeichnungen des Patienten, seinen Gedichten, den Berichten Dritter, Gesprächen und Beobachtungen des Arztes Kofler setzt sich das Bild eines hoch sensiblen Menschen zusammen, der die »Normalität« der Gesellschaft radikal in Frage stellt. März verweigert sich dem herrschenden Leistungs- und Konkurrenzprinzip. Thema des Romans ist das Scheitern von März' Versuch, auf seiner Identität zu beharren. Er verbrennt sich in einem benzinübergossenen Baum.
Total votes: 0