wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

Madonna

[
məˈdɔnə
]
eigentlich Madonna Louise Ciccone, US-amerikanische Popsängerin und Filmschauspielerin, * 16. 8. 1958 Bay City, Mich.; stilisiert sich in unzähligen Rollen und Verkleidungen als charismatische Persönlichkeit des Pops; als Schauspielerin u. a. in: „Susan ...  verzweifelt gesucht“ 1985; „Dick Tracy“ 1990; „Body of Evidence“ 1993; „Evita“ 1996; „Ein Freund zum Verlieben“ 2000; 2008 mit dem Film „Filth and Wisdom“ Debüt als Regisseurin; Musikveröffentlichungen: „Like a Virgin“ 1984; „Like a Prayer“ 1989; „Bedtime Stories“ 1994; „Ray of Light“ 1998; „Music“ 2000; „American Life“ 2003; „Confessions on a Dancefloor“ 2005; „Hard Candy“ 2008; 2008 Aufnahme in die Rock n Roll Hall of Fame.
Madonna
Madonna
  • Deutscher Titel: Susan verzweifelt gesucht
  • Original-Titel: DESPERATELY SEEKING SUSAN
  • Land: USA
  • Jahr: 1985
  • Regie: Susan Seidelman
  • Drehbuch: Leora Barish
  • Kamera: Edward Lachman
  • Schauspieler: Rosanna Arquette, Madonna, Aidan Quinn, Mark Blum
Als die frustrierte New-Yorker Hausfrau Roberta (Rosanna Arquette) im Schönheitssalon die Kleinanzeige »Susan verzweifelt gesucht« entdeckt, beschließt sie, mit besagter Susan Kontakt aufzunehmen. Bei dem Treffen kommt es zu einem Unfall, der Roberta das Gedächtnis kostet. Sie wird von dem Filmvorführer Dez gefunden, der sie für Susan hält. Dramatisch wird die Situation durch einen Killer, der Susan auf den Fersen ist. In der Folge kommt es zu einer Reihe von Verwicklungen und überraschenden Wendungen, bevor Roberta in Dez schliesslich ihre große Liebe findet.
Susan Seidelmans Film hat die Suche nach individuellem Glück zum Gegenstand. Ihr gelingt dabei eine erfolgreiche Mischung aus Thriller und Komödie. Der Film wird besonders in den USA zum Publikumsrenner.
Total votes: 66