Lexikon

Naegeli

Harald, genannt Sprayer von Zürich, schweizerischer Künstler, * 4. 12. 1939 Zürich; Psychologe; besprühte seit 1977 Betonwände mit strichmännchenartigen Figuren, die Protest gegen die als unmenschlich empfundenen modernen Städte ausdrücken sollten. Naegeli wurde wegen Sachbeschädigung 1981 in Zürich zu einer Haft- und Geldstrafe verurteilt und ging in die Bundesrepublik Deutschland. Nachdem deutsche Gerichte einem Auslieferungsbegehren stattgegeben hatten, stellte er sich 1984 den schweizerischen Behörden.
Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Pfui, das tut man nicht! Oder doch?

Warum Nase hochziehen gesunder ist als Schnäuzen, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Andere Länder, andere Sitten. Während uns von Kindesbeinen an eingetrichtert wird, in ein Taschentuch zu schnäuzen, wenn die Nase läuft, gilt das in vielen asiatischen Kulturen als eklig und ist daher im Beisein anderer verpönt. Dagegen empfindet...

Biogas , Energiequelle
Wissenschaft

Mehr als eine Quelle grünen Stroms

Deutsche Wissenschaftler erforschen, wie sich Biogas umweltfreundlicher erzeugen und besser nutzen lässt als bisher. von TIM SCHRÖDER Es ist noch nicht allzu lange her, da wurde das Biogas viel gepriesen. Ernteabfälle oder Gülle zu vergären, um daraus einen Brennstoff zu machen, das galt als hundertprozentig „öko“. Die...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon