wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Osborne

John, britischer Dramatiker, * 12. 12. 1929 London,  24. 12. 1994 Shrewsbury (Shropshire); Vertreter der Generation der „Zornigen jungen Männer“; thematisierte in seinen Stücken schonungslos Tabus der britischen Gesellschaft; Werke: „Blick zurück im Zorn“ 1956, deutsch 1957; „Der Entertainer“ 1957, deutsch 1957; „Richter in eigener Sache“ 1965, deutsch 1968; „Das Bildnis des Dorian Gray“ 1973, deutsch 1975; Autobiografie: „Almost a Gentleman“ 1991; Filmdrehbücher (1964 Oscar für „Tom Jones“), Essays, Übersetzungen.
Osborne, John
John Osborne
  • Erscheinungsjahr: 1956
  • Veröffentlicht: Großbritannien
  • Verfasser:
    Osborne
    , John
  • Deutscher Titel: Blick zurück im Zorn
  • Original-Titel: Look back in Anger
  • Genre: Schauspiel in drei Akten
Einen Welterfolg erringt John Osborne (* 1929) mit dem Schauspiel »Blick zurück im Zorn«, das am 8. Mai im Royal Court Theatre in London uraufgeführt wird. Gezeigt wird die Rebellion junger Menschen gegen die Leere und die Schranken einer als Wohlstandsgesellschaft ausgegebenen Ordnung, eine Rebellion, die mit Resignation und Flucht in eine unrealistische Scheinwelt endet. Das sozial engagierte Stück wird als Symbol für ein neues, antikonventionelles Theater aufgefasst. Es gibt der britischen Schriftstellergruppe der »Angry young men«, der »zornigen jungen Männer«, den Namen; die politischen Ansichten dieser Gruppe sind radikal und anarchistisch. Die deutsche Erstaufführung findet 1957 in Berlin statt.
  • Erscheinungsjahr: 1957
  • Veröffentlicht: Großbritannien
  • Verfasser:
    Osborne
    , John
  • Deutscher Titel: Der Entertainer
  • Original-Titel: The Entertainer
  • Genre: Schauspiel in 13 Nummern
John Osbornes (* 1928) anti-illusionistisches Schauspiel »Der Entertainer«, uraufgeführt am 10. April im Royal Court Theatre in London, ist ein Versuch, die Form der Revue für die Gesellschaftskritik zu nutzen. In dem heruntergekommenen Music-Hall-Entertainer Archie Rice, der zwischen sentimentalen Erinnerungen und billigem Zynismus hin und her gerissen ist, schafft Osborne eine Symbolfigur der einstigen Großmacht Großbritannien, die 1956 zur Zeit der Suez-Krise nicht bereit ist, ihre neue Stellung als zweitrangige Macht zu akzeptieren. Das Stück hat am 29. September im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg seine deutsche Premiere.
Total votes: 27