wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Pfründe

[
die; lateinisch praebenda, „Unterhalt“
]
die Ausstattung eines geistlichen Amtes mit Landbesitz und Einkünften; bis ins 20. Jahrhundert üblich.
Total votes: 11