wissen.de
Total votes: 57
LEXIKON

Polflucht der Kontinente

ein langsames Wandern der Kontinente von beiden Polen auf den Äquator zu; die Polfluchtkraft ergibt sich als äquatorwärts gerichtete Resultierende aus Schwerkraft und Auftrieb einer Kontinentalscholle, die aufgrund der Erdabplattung einander nicht genau entgegengesetzt sind. Sie wird als treibende Kraft in der Kontinentalverschiebungstheorie von A. Wegener angesehen.
Total votes: 57