wissen.de
Total votes: 26
LEXIKON

RR-Lyrae-Sterne

Typ von Pulsationsveränderlichen, die nach dem Prototypen im Sternbild Leier (Lyra) benannt sind; werden auch „Haufenveränderliche“ genannt, weil sie zuerst in Kugelsternhaufen entdeckt wurden. Durch ihre recht einheitliche absolute Helligkeit von +0,6 mag sind sie als „Standardkerzen“ für die Entfernungsmessung von benachbarten Galaxien geeignet.
Total votes: 26