wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Schmidt

Franz, österreichischer Komponist und Cellist, * 22. 12. 1874 Preßburg (heute Bratislava, Slowakei),  11. 2. 1939 Perchtoldsdorf bei Wien; studierte bei Johannes Brahms, der ihn kompositorisch beeinflusste; wirkte in Wien u. a. als Cellist der Wiener Philharmoniker sowie als Cello-, Klavier- und Kompositionslehrer; schuf als Vertreter der Spätromantik Opern („Notre-Dame“ 1914), Orchesterwerke (Sinfonien), Kammer-, Klavier- und Orgelmusik sowie das Oratorium „Das Buch mit sieben Siegeln“ (1938).
Total votes: 23