wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Schmölders

Günter, deutscher Nationalökonom, * 29. 9. 1903 Berlin,  7. 11. 1991 München; Professor in Breslau und 19401971 in Köln. Hauptwerke: „Allgemeine Steuerlehre“ 1951; „Finanzpolitik“ 1955; „Geld- und Währungspolitik“ 1962; „Psychologie des Geldes“ 1966; „Die Unternehmer in Wirtschaft und Gesellschaft“ 1973; „Wohlfahrtsstaat am Ende“ 1983.
Total votes: 12