Lexikon

Stolz

Stolz, Robert
Robert Stolz
Robert, österreichischer Komponist und Dirigent, * 25. 8. 1880 Graz,  27. 6. 1975 Berlin; studierte bei E. Humperdinck; Kapellmeister u. a. in Salzburg, Brünn und Wien; schrieb vor allem Operetten („Der Favorit“, darin „Du sollst der Kaiser meiner Seele sein“ 1916; „Mädi“ 1923; „Frühling im Prater“ 1949), Filmmusiken („Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ 1930) und Lieder („Vor meinem Vaterhaus steht eine Linde“).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch