wissen.de
Total votes: 88
WAHRIG SYNONYMWöRTERBUCH

Patriotismus

Nationalgefühl, Nationalstolz, Nationalbewusstsein, Vaterlandsliebe, Heimatliebe; übersteigert: Nationalismus, Chauvinismus

Patriotismus: Vaterlandsliebe oder Nationalismus?

Patriotismus bezeichnet eine emotionale, oft unkritische, tiefempfundene Bindung an das eigene Heimatland und Volk beziehungsweise die kulturhistorischen Leistungen, Traditionen und Werte. Ein Patriot ist zwar stolz auf seine nationale Herkunft, betrachtet aber nicht zwangsläufig andere Nationen als minderwertig oder unterlegen. Der dennoch vorhandene negative Beigeschmack erklärt sich vor allem aus der Zeit des Nationalsozialismus, als die sogenannte Vaterlandsliebe massiv in aggressiven Nationalismus umschlug. Dieser ist als übersteigerter Patriotismus durch irrationale Überlegenheitsgefühle gegenüber anderen Nationen bestimmt.
Vor allem aus diesem Grund wurde der Begriff Patriotismus immer wieder kritisiert; als Gegenentwurf wurde die Bezeichnung Verfassungspatriotismus entwickelt. Der Fokus soll sich dadurch nicht länger auf die nationale Zugehörigkeit richten, sondern auf die durch den jeweiligen Staat gewährten Freiheiten und Menschenrechte.
Total votes: 88