wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Teleskp

[
das; griechisch
]
Astronomische Fernrohre: Strahlengänge
Astronomische Fernrohre: Strahlengänge
ein Fernrohr, das heute fast ausschließlich für fotografische bzw. elektronische (CCD) Sternaufnahmen benutzt wird. Teleskope werden (wegen der Lichtstärke) mit Objektiven von großer Brennweite gebaut; so hat z. B. das Objektiv des Teleskops des Yerkes-Observatoriums bei einem Durchmesser von 102 cm die Brennweite 19 m. Linsen mit einem Durchmesser über 1 m sind technisch nicht einwandfrei herzustellen. Es werden daher Spiegelteleskope gebaut. Diese können aus einem massiven Glasblock geschliffen und von unten her gleichmäßig unterstützt werden oder zur Gewichtsersparnis auf der Unterseite des Spiegels wabenartig ausgebildet sein. Sehr große Teleskope werden aber in zunehmendem Maße aus mehreren Einzelspiegeln zusammengesetzt (Multi-Mirror-Telescope). Neben den optischen Teleskopen gibt es auch Teleskope für andere Wellenbereiche. Schmidt-Spiegel, aktive Optik, adaptive Optik.
Total votes: 35