Lexikon

Vaughan

Stevie Ray, US-amerikanischer Bluesrockgitarrist und -sänger, * 3. 10. 1954 Dallas, Tex.,  27. 8. 1990 East Troy, Wis. (Hubschrauberabsturz); begründete mit der Band Double Trouble in den 1980er Jahren ein Blues-Revival; aufgrund des erfolgreichen Auftritts beim Montreux Jazz Festival 1982 Mitwirkung auf David Bowies Album „Lets Dance“ (1983) und eigener Schallplattenvertrag (Debüt „Texas Flood“ 1983); erhielt insgesamt 6 Grammys, zuletzt 1990 für das zusammen mit seinem Bruder Jimmy aufgenommene Album „Family Style“ und postum 1992 für das Compilation-Album „The Sky Is Crying“; weitere Veröffentlichungen: „In Step“ 1989; „Live at Carnegie Hall“ (1984) 1997.
Flüsterbremsen, Lärm, Bahn
Wissenschaft

Auch leise ist zu laut

Wer in der Nähe eines Bahngleises wohnt, wird durch Lärm belästigt. Trotz neuer „Flüsterbremsen“ bleibt noch viel zu tun. von ROLAND BISCHOFF Seit über fünf Jahren ist in der Schweiz der 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel in Betrieb. Seither fahren täglich 130 bis 160 Züge hindurch, davon zwei Drittel Güter- und ein Drittel...

Medizinisch, Zellen, Immunsystem
Wissenschaft

Immunsystem mit Schlagkraft

Täglich attackieren uns Bakterien und Viren. Doch meist bemerken wir nichts davon, weil unser Immunsystem die Angreifer treffsicher abwehrt.von Gerlinde Felix Als im 18. Jahrhundert in England die Pocken-Epidemie grassierte, beobachtete der Arzt Edward Jenner: Mägde, die mit Kühen zu tun hatten, blieben von der Krankheit...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon