Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Gras

Gras
n.
1.
einkeimblättrige, meist krautige Pflanze mit rundem, hohlem, durch Querwände gegliedertem Stängel und schmalen, stängelumfassenden Blättern sowie unscheinbaren Blüten
(Liesch~, Ray~, Ruch~, Zitter~)
2.
Gesamtheit dieser Pflanzen;
sich ins G. legen; er hört das G. wachsen
er hält sich für sehr klug und wendig, er glaubt über alles Bescheid zu wissen;
wo er hinhaut, hingreift, wächst kein G. mehr
er haut kräftig zu, greift derb zu;
über eine Sache G. wachsen lassen
warten, bis eine Sache vergessen ist, bis niemand mehr über sie spricht;
ins G. beißen
derb
sterben
3.
nur Sg.; ugs.
Marihuana;
G. rauchen
4.
nur Sg.; Kart.; bes. süddt.
Grün
(4)
;
G. sticht
Bosch,_Wafer_Fab_R300_zur_Produktion_von_Chips,_Mitarbeiter_mit_Wafer_und_VR-Brille_im_Reinraum,_Informationen_und_Parameter_zu_Maschinen_und_Tools_werden_in_Brille_eingespiegelt,_Europa,_Deutschland,_Sachsen,_Dresden,_ENGL:__Bosch,_Wafer_Fab_R300_for_the
Wissenschaft

Totgesagte leben länger

Mikroprozessoren entstehen schon seit Jahrzehnten mit derselben Basistechnologie. Und die ist allen Unkenrufen zum Trotz noch lange nicht ausgereizt. von Michael Vogel Manchmal braucht es etwas sehr Großes, um etwas sehr Kleines zu erschaffen. Zum Beispiel bei Mikroprozessoren: Moderne Halbleiterfabriken bedecken eine Fläche, die...

Wissenschaft

Wie alt sind die Sterne?

Die stellare Datierung ist schwierig und oft mit großen Unsicherheiten behaftet. Die Gyrochronologie hilft nun bei isolierten Sternen. von DIRK EIDEMÜLLER Das Gewimmel im Sternenhimmel besteht aus ganz unterschiedlichen Gestirnen: von den kühlen Roten Zwergen, die viele Dutzend Milliarden Jahre brennen, bis zu den heißen Blauen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon