wissen.de Artikel

Liebe Kerstin!

Vielen Dank für Deinen Brief und natürlich dafür, dass Du immer tapfer an mich denkst! Aber Du weißt ja wie das ist, mit den Freundschaften, ... aus dem Auge aus dem Sinn ;)! Nein, natürlich hab' ich echt oft an meine Weltenbummlerin gedacht! Das Problem ist nur, wenn ich nicht immer sofort antworte, mach ich's nie, sorry! Jetzt wird's endlich wieder mal Zeit für ein Lebenszeichen! Bei mir geht's gerade drunter und drüber! Meine Mutter wird am Wochenende 50 und als Geburtstagsgeschenk organisiere ich mit meinen Brüdern eine dicke Party! Hätte ich nur vorher gewusst auf was ich mich da einlasse, dann hätt' ich wohl einfach besser 'nen Blumenstrauss gekauft :). Es werden so 100 Leute
erwartet und die wollen natürlich Unterhalten werden. Tja, schade, dass dein Geld solange gereicht hat, sonst hätten wir Deine Willkommensparty gleich mitfeiern können! Aber die läuft uns ja nicht davon, denn früher oder später bist du ja eh Pleite :).

Ich stehe gerade am Anfang meiner Diplomarbeit, von meinen Plänen hab' ich Dir ja schon erzählt! Nur mit der Umsetzung hapert's dann immer ein bisschen, ständig gibt's irgendwas unwichtiges zu tun und die die Zeit fliegt nur noch so dahin! Auf jedenfall hab' ich jetzt alles in die Wege geleitet, um mich nächste Woche mit meinen Professoren zu treffen um "das Konzept noch etwas zu optimieren"! Bis August müsste dann alles über die Bühne sein und ich kann endlich auf meine eigene Weltreise gehn :). Und in Neuseeland fang ich an!

Das könnte Sie auch interessieren