wissen.de
You voted 2. Total votes: 69
GESUNDHEIT A-Z

Gesichtssinn

Sinnessystem, das zur Aufnahme, Weiterleitung und Interpretation von optischen Reizen fähig ist (sehen). Die Reizaufnahme findet in den Sinneszellen der Netzhaut statt, die Weiterleitung wird durch den Sehnerven und die daran anschließende Sehbahn gewährleistet, die zum Sehzentrum im Gehirn verläuft. Bei normaler Funktion des Gesichtssinns werden Hell-Dunkel-Kontraste und Farbeindrücke wahrgenommen.
You voted 2. Total votes: 69