Gesundheit A-Z

Pilzvergiftung

Intoxikation
Intoxikation
Zu einer Intoxikation kommt es, wenn unkundige Sammler zum Grünen Knollenblätterpilz (Grafik) greifen.
durch den Genuss giftiger oder verdorbener Pilze hervorgerufene Erkrankung. Die Vergiftungserscheinungen hängen von der Pilzart ab, treten unmittelbar nach dem Verzehr oder mit einer Verzögerung von bis zu 14 Tagen auf und bestehen im Wesentlichen in Brechdurchfällen, Kreislaufversagen oder rauschähnlichen Zuständen. Als gefährlichste Pilzvergiftung gilt die Knollenblätterpilzvergiftung, die zu schweren Leberschäden führt und oft tödlich verläuft.
Magnatum, Trüffel
Wissenschaft

Die Rätsel des Weißen Trüffels

Erstmals ist es Forschern gelungen, den begehrten Weißen Trüffel außerhalb seines natürlichen Verbreitungsgebiets zu kultivieren. von ROMAN GOERGEN Claude Murat erinnert sich an einen Tag im September 2020: „Ich war zu Besuch auf einer Trüffelplantage in Nouvelle-Aquitaine. Wir folgten einem Trüffelspürhund, einem Lagotto...

Archäologen, Archäologie, Ausgrabungen
Wissenschaft

Graben, bevor es zu spät ist

Wenn Baumaschinen oder die Folgen des Klimawandels archäologische Zeugnisse bedrohen, bedeutet das: schnellstens retten, was noch zu retten ist. von LEONI HELLMAYR Die Fotos, die Ivana Puljiz Anfang dieses Jahres gemacht hat, zeigen die Szenen einer archäologischen Grabung am Ufer eines großen Sees inmitten einer kargen...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon